Spitzbuben Plätzchen
Rezepte mit S . Kekse . Plätzchen

Spitzbuben Plätzchen

Spitzbuben mit Mandeln Rezept
Spritz Gebäck Rezept

Zutaten:
300 g
2 TL
100 g
1 Pkt
1
150 g
20 g
40 g

25 Portionen 114 kcal pro Portion
*** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Weihnachtliche Kulleraugen Kekse
Baiser Plätzchen
Für die Spitzbuben Plätzchen zunächst Mehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Zucker und Vanillezucker mischen. Das Ei zufügen und möglichst kalte Butter in Flöckchen darüber verteilen. Alles so schnell wie möglich zu einem geschmeidigen Mürbeteig verkneten. Der Teig braucht nicht kühl gestellt werden. Auf einer bemehlten Arbeitsfläche die Hälfte vom Teig dünn ausrollen, ca. 25 Sterne oder Kreise ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen. Die zweite Hälfte des Teiges genauso zubereiten, allerdings zusätzlich noch aus der Mitte kleine Kreise ausstechen. Ofen auf 160° Umluft vorheizen. Spitzbuben Plätzchen auf der mittleren Schiene ca. 8-9 Minuten backen, bis sich die Spitzen zart bräunen. Spitzbuben Plätzchen auf dem Blech abkühlen lassen. Die Spitzbuben Plätzchen werden fest und knusprig, wenn sie abgekühlt sind. Spitzbuben Plätzchen mit Puderzucker bestäuben. Johannisbeer Gelee in die Mitte der geschlossenen Plätzchen geben. Ein Plätzchen mit Loch darüber setzen und leicht andrücken. Spitzbuben erst nach dem Trocknen in Dosen verpacken.




(C) Foto & Text Foto: Spitzbuben Plätzchen - zurück zum Rezept | Impressum