Karamellisierter Apfel Kuchen
Rezepte mit K . Backen . Obst Torten

Karamellisierter Apfel Kuchen

Kalter Hund schwarz weiß Keks Kuchen Rezept
Karotten Apfel Kuchen Rezept

Zutaten:
200 g
1
100 g

185 g
40 g
4 EL
1
1,2 kg
1 TL

12 Portionen 305 kcal pro Portion
F: 14 g / EW: 2 g / KH: 38 g p. P.
*** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Karamellisierte Äpfel
Wiener Apfel Kuchen
Apfel Kuchen vom Blech
Karamellisierter Apfel Kuchen schmeckt mit einer säuerlichen Sorte Apfel besonders gut. Mehl mit Eigelb, 75 g Zucker, einer Prise Salz und 125 g Butter zu einem Mürbe Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen. Abgedeckt 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Rosinen mit kochendem Wasser überbrühen, kurz aufquellen lassen und das Wasser wegschütten. Rosinen in Rum einweichen. Zitrone auspressen. Äpfel schälen, vierteln, entkernen, und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Boden einer 26er Springform mit Back Papier auslegen. 2/3 vom Teig zwischen Folie ausrollen und auf den Boden der Springform legen. Mehrfach mit einer Gabel einstechen. Ofen auf 200° C vorheizen. Boden auf der mittleren Schiene 10 Minuten backen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen und an den Rand der Form drücken. Boden mit Äpfeln belegen. 60 g Butter, Zimt und restlichen Zucker schmelzen. Apfel Kuchen damit einpinseln. Mit abgetropften Rosinen bestreuen. Karamellisierter Apfel Kuchen wird 50 Minuten auf der mittleren Schiene gebacken.




(C) Foto & Text Foto: Karamellisierter Apfel Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum