Quark Brötchen
Rezepte mit Q . Brot Rezepte . Brötchen

Quark Brötchen

Pyrenäen Brot Rezept
Quark Zopf Rezept

Zutaten:
300 g
1 Pkt
1 TL
1 TL
250 g
50 g
3 EL
1 EL

8 Portionen 211 kcal pro Portion
F: 6 g / EW: 8 g / KH: 29 g p. P.
** - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Pizza Brötchen
Franz Brötchen
Sonntags Brötchen
Für Quark Brötchen Mehl mit Backpulver, Salz und Zucker vermischen. Mager Quark und weiche Butter darunter kneten. Der Teig sollte ziemlich fest sein. Sollte der Quark zu trocken sein, können noch bis zu 3 Esslöffel Wasser zum Teig zugefügt werden. Den Teig zu einer Rolle formen, in 8 Stücke teilen, zu Kugeln formen und ungefähr auf 2 cm Höhe flach drücken. Brötchen auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen und der Länge nach leicht einritzen. Mit Wasser bestreichen, mit Sesam Samen bestreuen und leicht andrücken. Ofen auf 170° Umluft vorheizen. Quark Brötchen auf der mittleren Schiene 25 bis 30 Minuten goldbraun backen. Nach dem Backen noch 5 Minuten im ausgeschalteten Backofen ruhen lassen. Quark Brötchen auf ein Kuchengitter legen, mit kaltem Wasser besprühen und abkühlen lassen.




(C) Foto & Text Foto: Quark Brötchen - zurück zum Rezept | Impressum