Badischer Zwiebel Kuchen
Rezepte mit B . Pizza & Co. . Zwiebel Kuchen Schwäbische Rezepte Gaisburger Marsch

Badischer Zwiebel Kuchen

Appenzeller Zwiebel Kuchen Rezept
Bärlauch Quiche mit Tomaten Rezept

Zutaten:
190 g
20 g
1/2 TL
5 EL
2 EL

500 g
80 g
1 EL



1
150 g

3 Portionen 554 kcal pro Portion
F: 29 g / EW: 18 g / KH: 58 g p. P.
*** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Elsässer Zwiebel Kuchen
Zwiebel Kuchen vom Blech
Zwiebel Brot
Badischer Zwiebel Kuchen wird auch Zwibelewaie genannt. Mehl in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken. Frische Hefe mit Zucker in lauwarmer Milch auflösen. Milch in die Mulde gießen. Mit wenig Mehl vom Rand her zu einem Vorteig rühren. Abgedeckt 10 Minuten gehen lassen. Öl und Salz zufügen. Den Vorteig mit dem restlichen Mehl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Abgedeckt an einem warmen Ort 30 Minuten gehen lassen. Auf einer leicht bemehlten Fläche wird Badischer Zwiebel Kuchen dünn ausgerollt und auf ein mit Backpapier belegtes Blech gelegt. Gemüse Zwiebel in dünne Scheiben schneiden, durchwachsenen Speck würfeln und in Öl glasig dünsten. Mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Paprikapulver und Kümmel würzen und auf dem Teig verteilen. Badischer Zwiebel Kuchen wird mit einem Guss aus verrührtem Ei, saurer Sahne und Gewürzen übergossen. Im vorgeheizten Ofen bei 220° 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Badischer Zwiebel Kuchen wird heiß serviert.




(C) Foto & Text Foto: Badischer Zwiebel Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum