Kalte Gurken Suppe
Rezepte mit K . Suppen & Eintöpfe . Suppe Suppe Rezept

Kalte Gurken Suppe

Kalte Apfel Suppe Rezept
Kalte Joghurt Spinat Suppe Rezept

Zutaten:
600 g
80 g
3 EL
3/8 L
400 g



3
20 g

3 Portionen 597 kcal pro Portion
F: 47 g / EW: 8 g / KH: 31 g p. P.
** - - 120 Min. Ges.


siehe auch:
Gurken Suppe mit Shrimps
Gazpacho Suppe
Pflaumen Suppe
Kalte Gurken Suppe schmeckt mit selbst gekochter Hühnerbrühe als Basis besonders aromatisch. Salatgurke schälen, längs halbieren und entkernen. 3/4 der Gurke grob zerkleinern. Restliche Gurke in ganz feine Würfel schneiden. Lauch Zwiebeln putzen, waschen und grob zerteilen. Dill kurz unter fließend Wasser abspülen, trockenschütteln und grob hacken. Hühnerbrühe (lässt sich am Tag vorher zubereiten) zum Kochen bringen. Grob zerkleinerte Gurke, Lauch Zwiebeln und Dill in die Hühnerbrühe geben. Deckel auflegen und ca. 5 Minuten auf mittlerer Temperatur köcheln lassen. Suppe abkühlen lassen und mit dem Gemüse pürieren. Kalte Gurken Suppe mit Sahne verfeinern und mit frisch gemahlenem Pfeffer, Salz, Chilipulver und durchgepresstem Knoblauch würzen. Kalte Gurken Suppe bis zum Servieren gut durchkühlen. 3 Scheiben Toast in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Butter erhitzen, etwas Knoblauch und Salz zufügen und die Croutons auf mittlerer Temperatur knusprig braten. Kalte Gurken Suppe mit kleinen Gurken Würfel und Croutons bestreuen.




(C) Foto & Text Foto: Kalte Gurken Suppe - zurück zum Rezept | Impressum