Fisch Curry
Rezepte mit F . Fisch . Koch Fisch

Fisch Curry

Fisch Brötchen mit Rollmops Rezept
Fisch Filet auf Tomaten Lauch Rezept

Zutaten:
500 g
1 TL

1/8 L
20 g
20 g
1/8 L

2 EL
5
200 g


5 g
3
125 g

3 Portionen 517 kcal pro Portion
F: 14 g / EW: 51 g / KH: 48 g p. P.
*** - - 30 Min. Ges.


siehe auch: Diät

Koch Fisch
Scampi Spieße
Seelachs Filet in Kräuter Sauce
Fisch Curry kann man mit Rotbarschfilet oder einem anderen weißen festfleischigen Fisch Filet zubereiten. Dazu serviert man am besten Reis und einen frischen Salat. Rotbarschfilet unter fließend Wasser kurz abspülen, mit Küchenpapier trockentupfen und für das Fisch Curry in mundgerechte Stücke schneiden. Rotbarschfilet mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft säuern und leicht salzen. In einem kleinen Kochtopf 1/8 L Wasser zum Kochen bringen. Temperatur auf mittlere Stufe zurückschalten und die Fisch Stücke in das Wasser legen. Rotbarschfilet in ca. 7-8 Minuten gar dünsten. Fisch mit einer Schaumkelle aus dem Wasser heben und in eine kleine Schüssel füllen. Den Fisch Fond für die Sauce vom Fisch Curry beiseite stellen. In einer Stielkasserolle Margarine auslassen, Mehl zufügen und unter kräftigem Rühren mit dem Schneebesen zu einer Mehlschwitze rühren. Unter ständigem Rühren den Fisch Fond zufügen. So lange rühren, bis eine glatte Sauce entstanden ist. Nach und nach knapp 1/8 L Brühe einrühren. Die Sauce sollte noch dicklich bleiben. Die Sauce mit 1 EL Curry würzen und Sahne unterrühren. Tomaten überbrühen, häuten, in Viertel schneiden und in die Sauce geben. Rotbarschfilet und Krabben in die Sauce geben und darin leicht erwärmen. Das Fisch Curry mit weißem Pfeffer, Salz und einer Prise Zucker würzen. In einem Topf ausreichend Salzwasser zum Kochen bringen. Wenn das Wasser sprudelnd kocht, drei Scampi in das Wasser geben und in ca. 2-3 Minuten garen. Fisch Curry auf Reis anrichten und mit den Scampi, wie oben auf dem Bild zu sehen, dekorieren.




(C) Foto & Text Foto: Fisch Curry - zurück zum Rezept | Impressum