Druckversion:
auf Druckvorschau gehen und ausdrucken. Zurück zum Rezept

Teig Taschen Mexicana


Teig Taschen Mexicana Rezept


Zutaten:
3 Platten
1/2 Dose
1 EL
80 g

200 g
1

2 TL
1/2
1
1
1 EL
50 g
Blätter Teig
Mais
Öl
Lauch Zwiebeln
Knoblauch
Hackfleisch
Ei
Pfeffer & Salz
Tomaten Mark
Chili Schote
Eiweiß
Eigelb
Milch
Gouda Käse

3 Portionen / 506 kcal pro Portion
F: 35 g / EW: 25 g / KH: 23 g p. P.
** / 15 Min. Zub. / 45 Min. Ges.


(c) www.marions-kochbuch.de

Für die Teig Taschen Mexicana Blätterteig ca. 10 Min. auftauen. In der Zeit Mais waschen und gut abtropfen. In einer beschichteten Pfanne Öl erhitzen. Lauch Zwiebeln in Ringe schneiden und den weißen Teil im Öl leicht anbraten. Knoblauch feinhacken und zufügen. Nicht braun werden lassen, sonst wird es bitter. Pfanne vom Herd nehmen. Hackfleisch mit Mais, Ei, Pfeffer, Salz und Tomatenmark in eine Schüssel geben. Grüne und weiße Lauchringe zufügen und alles gut vermischen. Blätterteig auf Backpapier einzeln ausrollen. In die Mitte jeweils 1/3 der Hackmischung geben. Chilischote in Scheiben schneiden und über das Hackfleisch geben. Die Ränder vom Blätterteig mit Eiweiß bepinseln und die Ecken so übereinander schlagen, daß eine Tasche entsteht. Ränder leicht andrücken. Eigelb mit Milch verquirlen und die Teig Taschen Mexicana damit bestreichen. Feingeriebenen Gouda darüber streuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°, mittlere Schiene, 30 Min. backen.

Kochrezepte - Hackfleisch - Teig Taschen Mexicana  --> Abend Essen Rezepte
(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de | Impressum