Französische Bauern Pastete
Rezepte mit F . Hackfleisch . Pasteten Pasteten Rezept Französische Rezepte Französische Pflaumen Tarte

Französische Bauern Pastete

Fleischpflanzerl mit Kren Rezept
Frikadelle Rezept

Zutaten:
750 g
75 g
250 g
5 EL
2

1 EL
10 g
2 TL

1/4 TL
1/4 TL
1 TL

16 Portionen 200 kcal pro Portion
**** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Hackbraten
Falscher Hase in Blätterteig
Griechischer Bauern Salat
Französiche Bauern Pastete eignet sich gut als Vorspeise, auf einem Blatt Salat mit französischem Baguette und Rotwein. Sie läßt sich gut vorbereiten und ist bis zu 1 Woche abgedeckt im Kühlschrank haltbar. Schweinenacken (750 g ohne Knochen und Sehnen), Speck und Leber durch die feine Scheibe des Fleischwolfes drehen. Mit Cognac vermischen. Schalotten fein würfeln und mit frisch gepreßtem Knoblauch und Thymian in Butter glasig dünsten. Dann unter die Pastete rühren. Mit Salz, frisch gemahlenem Pfeffer, Nelkenpulver, Piment und Orangenschale würzen. In eine Terrine (Länge 17 cm, 1,2 L Inhalt) füllen und Deckel auflegen. Oder in eine Kasten-Backform geben und mit Alufolie abdecken. Ofen auf 200° vorheizen. Form in eine mit kochendem Wasser gefüllte Fettpfanne stellen. Auf der mittleren Schiene ca. 70 Min. backen. Deckel bzw. Folie entfernen und weitere 10-15 Min. offen backen. Französische Bauern Pastete ohne Form auf einem Rost abkühlen lassen.




(C) Foto & Text Foto: Französische Bauern Pastete - zurück zum Rezept | Impressum