Italienische Kräuter Ecken
Rezepte mit I . Snacks . Fingerfood Fingerfood Rezept Italienische Rezepte Italienische Muschel Suppe

Italienische Kräuter Ecken

Involtini di Zucchini Rezept
Jäger Mett auf Schwarz Brot Rezept

Zutaten:
200 g
1 EL
1 EL
1 EL
1/2 TL
1 TL
120 g
100 g
60 g
2 EL
1 EL
10 g

3 Portionen 705 kcal pro Portion
F: 47 g / EW: 14 g / KH: 50 g p. P.
*** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Italienische Rouladen
Ciabatta überbacken
Der Teig für die italienischen Kräuter Ecken lässt sich gut vorbereiten. Aus Mehl, gehackter Petersilie, klein geschnittenem Schnittlauch, in Streifen geschnittenem Oregano, Salz, Weißweinessig und kalter Margarine am besten mit der Hand einen Mürbeteig kneten. Den Teig zu einer Kugel formen, Klarsichtfolie wickeln und ca. 30 Min. im Kühlschrank ruhen lassen. Für die Füllung der italienischen Kräuter Ecken Frischkäse in eine Schüssel geben. Cabanossi in kleine Würfel schneiden und mit dem Frischkäse verrühren. Basilikum klein schneiden und unterheben. Den Kräuterteig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 1 cm dick ausrollen. Das geht am besten, wenn man den Teig mit Folie abdeckt, damit er nicht am Nudelholz kleben bleibt. Mit einem Teigrädchen 6 Quadrate ausrollen. Die Käsemasse in die Mitte der Teigstücke geben. Den Teig zu Dreiecken zusammenlegen, mit der Hand etwas flach drücken und die Ränder fest zusammendrücken. Italienische Kräuter Ecken mit Sahne einpinseln und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°, mittlere Schiene, 20 Min. knusprig backen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Pro Portion verwende ich 2 italienische Kräuter Ecken.




(C) Foto & Text Foto: Italienische Kräuter Ecken - zurück zum Rezept | Impressum - Datenschutz