Gefüllte Paprika mit Schafs Käse
Rezepte mit G . Snacks . Vorspeisen

Gefüllte Paprika mit Schafs Käse

Gefüllte Paprika mit Avocado Creme Rezept
Gefüllte Party Brötchen Rezept

Zutaten:
2
120 g
50 g

1/2 EL
2

3 Portionen 284 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 10 g / KH: 23 g p. P.
* - - 45 Min. Ges.


siehe auch:
Gefüllte Paprika Schoten
Schafs Käse überbacken
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch
Für Gefüllte Paprika mit Schafs Käse Paprikas halbieren, von weißen Häuten und Kernen befreien, waschen und gut trocknen. Schafs Käse in einer kleinen Schüssel mit einer Gabel zerdrücken und mit Creme Fraiche zu einer geschmeidigen Creme verrühren. Eine Hälfte der Paprikas in feine Würfel schneiden und unter die Schafs Käse Creme mischen. Mit Thymian würzen. Pfeffer und Salz wird nicht benötigt, da der Schafs Käse normalerweise in einer Salzlake eingelegt ist und somit würzig genug ist. Eine kleine Auflaufform mit etwas Öl auspinseln und die gefüllten Paprika mit Schafs Käse hineinsetzen. Mit wenigen Tropfen Öl beträufeln. Im auf 200° vorgeheizten Ofen, mittlere Schiene, ca. 30 Min. backen. Dazu in Scheiben geschnittenes Baguette reichen. Gefüllte Paprika mit Schafs Käse kann man nicht nur als kleine Vorspeise, sondern auch abends einmal als Abwechselung anstatt Abendbrot reichen.




(C) Foto & Text Foto: Gefüllte Paprika mit Schafs Käse - zurück zum Rezept | Impressum