Fish and Chips mit Pommes und Aioli
Rezepte mit F . Fisch . Back Fisch Englische Rezepte Fish and Chips with Tartar Sauce

Fish and Chips mit Pommes und Aioli

Fish & Chips mit Knoblauch Dip Rezept
Fish and Chips with Tartar Sauce Rezept

Zutaten:
150 g
1 TL
1/2 TL
1/4 L
1
600 g
400 g

100 g

3 Portionen 516 kcal pro Portion
F: g / EW: g / KH: g p. P.
**** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Aioli
Belgische Pommes frites
Back Fisch in Bier Teig
Original Fish and Chips / Back Fisch mit Pommes werden in England in Zeitungspapier gewickelt und direkt daraus gegessen. Dazu schmeckt selbstgemachte Aioli sehr gut. Frittierfett auf 150° vorheizen. Für den Ausbackteig vom Back Fisch Mehl mit Backpulver, Salz, Wasser und einem Eigelb zu einem dickflüssigen Teig rühren und 15 Min. quellen lassen. Das Eiweiß für später aufbewahren. Für die Chips Kartoffeln schälen, waschen, trocknen und in Streifen wie Pommes schneiden. Die Chips im heißen Fett portionsweise ca. 3 Min. hellbraun backen und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Temperatur der Fritteuse auf 180° erhöhen. Seelachsfilet in Stücke schneiden, mit Pfeffer und Salz würzen und in wenig Mehl wenden. Eiweiß steif schlagen und unter den Teig rühren. Seelachsfilet durch den Teig ziehen und in ca. 10 Min. hellbraun backen. Back Fisch auf Küchenpapier abtropfen lassen und die Chips noch einmal kurz im Fett erhitzen.




(C) Foto & Text Foto: Fish and Chips mit Pommes und Aioli - zurück zum Rezept | Impressum