Martini Huhn a la Coq au vin
Rezepte mit M . Geflügel . Hähnchen Hähnchen Rezept Französische Rezepte Meeresfrüchte Quiche

Martini Huhn a la Coq au vin

Mailänder Puten Schnitzel Rezept
Mit Mozzarella gefüllte Pute Rezept

Zutaten:
1


30 g
1/4 L
300 g
100 g




3

3 Portionen 567 kcal pro Portion
*** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Coq au vin / Huhn in Rot Wein
Tandoori Huhn
Martini Bianco
Martini Huhn a la Coq au vin wird mit trockenem Martini zubereitet. Das Huhn kurz unter fließendem Wasser abspülen, mit Küchenpapier trocknen und in 4 Teile schneiden. Mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. In einem Schmortopf Butter erhitzen und 2 Teile vom Huhn kräftig von beiden Seiten anbraten. Die Hühnerteile auf einen Teller legen und die anderen beiden Teile kräftig anbraten. Dann alle Hühnerteile wieder zusammen in den Topf legen und den trockenen Martini (Wermut) angießen. Tomaten im Ganzen auf die Hühnerteile legen. Den Topf mit einem Deckel verschließen und das Martini Huhn a la Coq au vin ca. 30 Min. auf mittlerer Temperatur schmoren. Dann das Huhn wieder herausnehmen und die Sauce ca. 10 Min. auf hoher Temperatur offen einkochen. Sahne, durchgepressten Knoblauch, Thymian, Rosmarin und Majoran zufügen. Sauce mit Pfeffer und Salz würzen. Martini Huhn a la Coq au vin wieder in die Sauce legen und noch ca. 5 Min. köcheln lassen. Martini Huhn a la Coq au vin lebt von dieser köstlichen Sauce, die man am besten mit Baguette aufnimmt.




(C) Foto & Text Foto: Martini Huhn a la Coq au vin - zurück zum Rezept | Impressum