Spaghetti con vongole
Rezepte mit S . Nudeln & Pasta . Muscheln Italienische Rezepte Spaghetti Grundrezept

Spaghetti con vongole

Spaghetti con peperoni e salame Rezept
Spaghetti Forelle alla Carbonara Rezept

Zutaten:
250 g
20 g
1
120 g
1 EL
2 EL
2 Dose
1/8 L
200 g
100 g



1 EL

3 Portionen 540 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 30 g / KH: 71 g p. P.
*** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Spaghetti Frutti di mare / Meeresfrüchte
Spaghetti mit Thunfisch
Spaghetti Bolognese
Für Spaghetti con vongole zunächst Spaghetti in ca. 10 Minuten bissfest kochen. Inzwischen in einer Pfanne Butter auslassen. Eine Zwiebel in feine Würfel schneiden und darin glasig dünsten. Champignons putzen, in Scheiben schneiden, in die Pfanne geben und auf mittlerer Temperatur anbraten. Mit Sahne ablöschen, Milch zufügen und Tomatenmark unterrühren. Die Tomatensauce mit Weißwein verlängern. Das vorgekochte Muschelfleisch vom Fischhändler oder von naturell eingelegten Muscheln aus dem Glas in ein Sieb geben, abspülen und trocknen. Muscheln in der Tomatensauce leicht erwärmen. Für die frischen Miesmuscheln ausreichend Wasser in einem Topf sprudelnd aufkochen und nur fest geschlossene Miesmuscheln im kochenden Wasser ca. 3-5 Minuten kochen, bis sich die Schalen öffnen. Miesmuscheln, die dann noch geschlossen bleiben wieder aussortieren. Die Tomatensauce mit Pfeffer, Salz und durchgepresstem Knoblauch würzen. Basilikum und Petersilie fein hacken und zufügen. Spaghetti abgießen und unter die Tomatensauce mischen. Spaghetti con vongole auf vorgewärmte Teller füllen und mit frischen Miesmuscheln dekorieren.




(C) Foto & Text Foto: Spaghetti con vongole - zurück zum Rezept | Impressum