Makronen mit Mandeln
Rezepte mit M . Kekse . Plätzchen

Makronen mit Mandeln

Makronen Kekse Rezept
Makronen Schnitten Rezept

Zutaten:
2
125 g
1 Pkt

300 g
1/2 TL
35

35 Portionen 77 kcal pro Portion
** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Gebrannte Mandeln
Kokos Makronen Kekse


Makronen mit Mandeln werden mit gemahlenen Mandeln, die noch von der braunen Haut umhüllt sind, zubereitet. Dadurch werden die Makronen mit Mandeln etwas dunkler, wie oben auf dem Bild zu sehen und schmecken herzhafter. Bereitet man die Makronen mit Mandeln ohne die braune Haut zu, werden sie sehr hell und schmecken leicht süßlich. Mehl wird nicht benötigt, da das Eiweiß einen Kleber entwickelt, der sich mit den gemahlenen Mandeln verbindet. Das Eiweiß sehr steif schlagen und den durchgesiebten Puderzucker nach und nach unterrühren. Dann den Vanillezucker und ca. 6 Tropfen Bittermandelöl zufügen. 300 g Mandeln mit der braunen Haut mahlen und unter den Eischnee heben. Die Mandelmasse mit etwas Zimt würzen. Nicht zu viel Zimt verwenden, da er sonst nach dem Backen leicht bitter schmecken kann. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit leicht angefeuchteten Händen aus dem Teig ca. 35 kleine Kugeln formen. Sie können etwas dichter auf das Blech gesetzt werden, da sie nicht so stark aufgehen. Dann die restlichen Mandeln mit kochendem Wasser kurz überbrühen und mit kaltem Wasser abschrecken. Die Haut lässt sich am besten abziehen, wenn man je eine Mandel zwischen Daumen und Zeigefinger nimmt und leicht am unteren Ende zusammendrückt. Die Mandeln wird dann regelrecht aus der braunen Haut herausgedrückt. Dabei aufpassen, dass die Mandel nicht durch die Gegend fliegt, sondern am besten in der anderen Hand landet. Je eine Mandel auf die Makronen drücken. Meinen Ofen von der kombinierten Mikrowelle brauche ich nicht vorheizen. Den normalen Backofen heize ich auf 160° vor. Im Mikrowellen-Backofen backe ich die Makronen mit Mandeln auf der untersten Schiene ca. 30 Minuten bei 160°. Im normalen Backofen schiebe ich das Backblech auf die 2. Schiene von unten und backe die Makronen mit Mandeln ebenfalls bei 160° ca. 30 Minuten. Jedes weitere Blech benötigt nur noch 20 Min. Backzeit. Die Makronen mit Mandeln sollten innen noch leicht feucht und weich bleiben. Sie trocknen während des Abkühlens noch nach und werden knusprig. Wenn man die Makronen mit Mandeln zu lange im Ofen lässt, werden sie anschließend zu hart. Makronen mit Mandeln vollkommen abkühlen lassen, bevor man sie in eine Keksdose gibt, da sie sonst wieder weich werden.


(C) Foto & Text Foto: Makronen mit Mandeln - zurück zum Rezept | Impressum