Kaninchen mit Pfifferlingen
Rezepte mit K . Fleisch . Ostern Ostern Rezept

Kaninchen mit Pfifferlingen

Kalbs Schnitzel mit Zitronen Soße Rezept
Kartoffel Pfanne mit Brat Wurst Rezept

Zunächst das Kaninchen über Nacht in Buttermilch einlegen oder auftauen, damit es zart und milde wird. Dann gut abspülen und trocknen. In einem Schmortopf Öl auslassen, den Knoblauch leicht bräunen und herausnehmen. Dann die Butter in dem Öl schmelzen und die Kaninchenteile portionsweise hellbraun anbraten. Herausnehmen und warmstellen. Die Schalotten pellen und halbieren. Zusammen mit den gut abgetropften Pilzen anschmoren. Die Tomaten überbrühen, häuten, die Kerne entfernen und das Fleisch kleinwürfeln. Zu den Schalotten geben und den Wein angießen. Mit Brühe und Thymian würzen. Das Fleisch zufügen und mit geschlossenem Deckel auf milder Hitze ca. 40 Min. schmoren. Das Fleisch wieder herausnehmen und warmstellen. Die grob gehackte Petersilie in die Sauce geben, mit Pfeffer und Salz würzen und auf hoher Hitze ca. 5 Min. offen einkochen. Evtl. mit Cr. Fraiche andicken. Dazu Potato-Cakes reichen (siehe Extra-Rezept).




(C) Foto & Text Foto: Kaninchen mit Pfifferlingen - zurück zum Rezept | Impressum