Paella Reis Pfanne
Rezepte mit P . Sonstige . Muscheln Spanische Rezepte Paella sencilla

Paella Reis Pfanne

Orangen Marmelade Rezept
Paella sencilla Rezept

Zutaten:
3 EL
150 g
100 g
100 g
150 g
1
2
10

125 g
1/8 L
1/4 L

1
60 g
100 g
200 g

1

3 Portionen 686 kcal pro Portion
F: 26 g / EW: 55 g / KH: 57 g p. P.
**** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Nasi Goreng Reis Pfanne
Bauern Pfanne
Schnitzel Pfanne
Das Rezept für diese traditionelle Paella Reis Pfanne habe ich von einer spanischen Freundin erhalten. Jede Familie verwendet ihr eigenes Rezept dafür, weshalb man Paella auf unterschiedlichste Weise auch mit anderen Sorten Gemüse und Fleisch zubereiten kann. Den Backofen auf 220° vorheizen. Olivenöl in einer Paella Pfanne erhitzen und unpanierte Ringe vom Calamaris und Shrimps darin kurz anbraten. Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke schneiden, anbraten, aus der Pfanne nehmen und alles warmstellen. Schweinefilet in mundgerechte Stücke schneiden und kross anbraten. Zwiebel pellen und in Scheiben schneiden. Paprika in Streifen schneiden. Zwiebeln, Paprika und gefüllte Oliven mit Paprika in die Paella Pfanne geben, mit durchgepresstem Knoblauch würzen und Reis untermischen. Reis leicht glasig dünsten und mit Weißwein ablöschen. Kurkuma in Brühe auflösen und zur Paella gießen. Dadurch erhält die Paella ihre typisch gelbe Farbe. Paella ca. 10 Minuten köcheln lassen. Tomate halbieren, in Scheiben schneiden und mit den beiseite gestellten Zutaten unter die Paella mischen. In einem mittleren Edelstahltopf Wasser sprudelnd aufkochen, Langustenschwänze und Muscheln ca. 10 Minuten kochen. Das Wasser abgießen und beides über die Paella verteilen, wie oben auf dem Bild zu sehen. Die Paella mit Alufolie bedecken und im vorgeheizten Ofen bei 200° ca. 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Die Alufolie entfernen und die Paella Reis Pfanne weitere 10 Minuten backen.




(C) Foto & Text Foto: Paella Reis Pfanne - zurück zum Rezept | Impressum