Gefüllte Paprika Schoten
Rezepte mit G . Gemüse . Schmorgerichte Balkan Rezepte Kessel Gulasch

Gefüllte Paprika Schoten

Gefüllte Paprika Hackfleisch Rezept
Gefüllte Paprika Schoten Bolognaise Rezept

Zutaten:
225 g
1
1 EL
250 g
1

4
1
1/8 L



3 Portionen 619 kcal pro Portion
F: 22 g / EW: 27 g / KH: 79 g p. P.
** - - 90 Min. Ges.


siehe auch:
Gefüllte Champignons
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch
Gefüllte Gans
Gefüllte Paprika Schoten sind ein typisches Gericht aus dem Balkan. Mit den leicht herben grünen Paprika schmecken gefüllte Paprika Schoten besonders herzhaft. Reis kochen. Eine Zwiebel in Würfel schneiden. In einem Topf Öl erhitzen, Zwiebeln glasig dünsten und abkühlen lassen. Hackfleisch, Zwiebeln und Ei verkneten und mit Pfeffer und Salz würzen. 100 g gekochten Reis unter das Hackfleisch kneten. Restlichen Reis warm halten. Von drei Paprika Schoten einen Deckel abschneiden. Die weißen Kerne und Trennwände entfernen und die Paprika Schoten mit Hackfleisch füllen. Gefüllte Paprika Schoten in das Braten Fett vom Topf stellen. Von einer Dose Tomaten zunächst nur die Tomaten neben die gefüllten Paprika Schoten legen. Ungefähr die Hälfte vom Tomaten Saft aus der Dose darüber gießen. Eine Paprika Schote in Würfel schneiden, in die Tomaten Sauce geben und einmal aufkochen. Weiß Wein angießen und die Tomaten Sauce mit Pfeffer, Salz, Basilikum und Oregano würzen. Einen Deckel auflegen und gefüllte Paprika Schoten ca. 50 Minuten auf mittlerer Temperatur weich schmoren. Gefüllte Paprika Schoten mit Reis servieren.




(C) Foto & Text Foto: Gefüllte Paprika Schoten - zurück zum Rezept | Impressum