Raclette
Rezepte mit R . Vegetarische Rezepte . Raclette Schweizer Rezepte Rösti

Raclette

Quinoa Brei mit Trocken Pflaumen Rezept
Raclette Häppchen Rezept

Zutaten:
500 g
200 g
2
100 g
1/2
1/2
300 g
100 g




3 Portionen 553 kcal pro Portion
* - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Raclette mit Ei
Raclette mit Fleisch
Raclette zählt zu den beliebtesten Nationalgerichten der Schweiz. Auch bei uns genießt man Raclette meist zu Silvester oder Weihnachten in gemütlicher Runde mit der Familie oder Freunden. Die kleinen Pfännchen belegt jeder selber mit Käse, wie oben auf dem Bild zu sehen, und schmilzt ihn unter dem Raclette-Gerät. Neue Kartoffeln in einen kleinen Kochtopf füllen, mit Wasser bedecken und in ca. 20 Minuten gar kochen. Pellkartoffeln abgießen, in eine Schüssel füllen und auf dem Raclette-Gerät warm halten. Nach Wunsch kann jeder die Pellkartoffeln selber pellen, oder bei Neuen Kartoffeln die dünne Schale mitessen. Würzigen Raclette Käse mit einem Allesschneider in etwas dickere Scheiben schneiden, auf einem Holzbrett anrichten und auf den Tisch stellen. Tomate, Salatgurke, Paprika und Zwiebel in kleine Würfel schneiden und als Salat zu Tisch bringen. Für die Joghurtsoße Joghurt mit Creme Fraiche glatt rühren und mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver und durchgepresstem Knoblauch würzen. Pellkartoffeln mit einer Gabel aufbrechen, leicht mit Salz würzen und den geschmolzenen Raclette Käse darüber geben. Nach Belieben etwas frisch gemahlenen Pfeffer darüber streuen. Salat und Joghurtsoße als Beilage dazu essen.




(C) Foto & Text Foto: Raclette - zurück zum Rezept | Impressum