Marmor Kuchen
Rezepte mit M . Backen . Kuchen Deutsche Rezepte Matjes Filet mit Speck Stippe

Marmor Kuchen

Marmor Kirsch Streusel Kuchen Rezept
Marmor Kuchen Gugelhupf Rezept

Zutaten:
225 g
225 g
1 EL
5
225 g

2 TL
1 EL
4 EL
50 g
20 g
50 g

15 Portionen 293 kcal pro Portion
F: 18 g / EW: 5 g / KH: 30 g p. P.
*** - - 60 Min. Ges.


siehe auch:
Königs Kuchen
Papageien Kuchen
Papageien Kuchen vom Blech
Dieser Marmor Kuchen schmeckt besonders saftig. Den Backofen auf 180° vorheizen. Eine Kastenform einfetten und mit Backpapier ringsum auslegen. Margarine mit Zucker cremig rühren. Fein abgeriebene Zitronen Schale einer unbehandelten Bio Zitrone zufügen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, eine Prise Salz und Back Pulver mischen und mit Rum, Sahne und gehackten Mandeln verrühren. Für den Marmor Kuchen ein Drittel vom Rühr Teig abnehmen und mit dem Kakao mischen. Schoko Streusel unterrühren. Den hellen Rühr Teig in die Kastenform füllen. Schokoladen Teig in Häufchen darauf setzen und mit einer Gabel leicht unterziehen. Marmor Kuchen auf der mittleren Schiene 65 Minuten backen und 5 Minuten im ausgeschalteten Ofen stehen lassen. Die Kastenform mit Topflappen aus dem Backofen nehmen, auf ein Gitter stürzen und das Backpapier abziehen. Den Marmor Kuchen wieder umdrehen und vor dem Anschneiden ganz auskühlen lassen. In Alufolie gewickelt oder unter einer Tortenhaube hält sich der Marmor Kuchen mehrere Tage frisch.




(C) Foto & Text Foto: Marmor Kuchen - zurück zum Rezept | Impressum