Reis Salat mit Mandarinen
Rezepte mit R . Salate . Reis Salat

Reis Salat mit Mandarinen

Reis Salat mit Makrele Rezept
Reis Salat mit Schillerlocke Rezept

Zutaten:
1
6 EL

125 g
1/4 L

200 g
8 TL
5 EL
1 Dose
1 EL
10 g
1 Dose

3 Portionen 482 kcal pro Portion
** - - 30 Min. Ges.


siehe auch:
Chicoree Mandarinen Salat
Reis Salat
Gebratener Reis


Reis Salat mit Mandarinen sollte möglichst lange durchziehen, da sich die Gewürze dann stärker entfalten und der Reis Salat mit Mandarinen aromatischer und würziger schmeckt. Der Reis Salat kann auch einen Tag vor dem Servieren zubereitet und zugedeckt im Kühlschrank aufbewahrt werden. Als Gemüsebeilage, z.B. zum Putensteak Mandelino, schmeckt der Reis Salat mit Mandarinen allerdings auch warm sehr gut. Eine Zwiebel pellen und in möglichst feine Würfel schneiden. In einem kleinen Kochtopf oder einer Stielkasserolle neutrales Öl wie Sonnenblumenöl, Sojaöl oder Maiskeimöl erhitzen und die Zwiebeln darin unter Rühren mit dem Kochlöffel glasig dünsten. 2 Teelöffel Curry zufügen und unter Rühren kurz anschwitzen. Reis zufügen, mit dem Curry und den Zwiebeln verrühren und kurz andünsten. Wasser angießen, mit Salz würzen und den Reis noch einmal gut durchrühren. Einen Deckel auf den Kochtopf legen und die Temperatur auf niedrigste Stufe schalten. Den Curry Reis in ca. 20 Minuten ausquellen lassen. Dabei den Deckel nicht öffnen, damit der Wasserdampf nicht entweichen kann. Kurz vor Ende der Garzeit den Deckel und den Curry Reis noch einmal mit dem Kochlöffel gut umrühren. Den Reis vom Herd nehmen und beiseite stellen. In einem Kochtopf Salzwasser zum Kochen bringen. Porree putzen und in Ringe schneiden. Porree kurz im kochenden Salzwasser blanchieren, in ein Sieb gießen und mit kaltem Wasser abschrecken, damit der Porree seine kräftige grüne Farbe behält, wie oben auf dem Bild zu sehen. Außerdem gart er dann nicht weiter und behält noch etwas Biss. Für die Marinade frisch gepressten Zitronensaft in eine Salat Schüssel geben. Mandarinen in ein Sieb gießen und den Saft auffangen. 5 Esslöffel vom Mandarinen Saft abnehmen und mit dem Zitronensaft verrühren. Mango Chutney auf ein Brett geben und mit einem Messer feinhacken. Mango Chutney in die Marinade geben und mit Salz, Zucker und Curry pikant würzen. Zum Schluss Öl in die Marinade geben und gut durchrühren. Den leicht abgekühlten Reis in die Salat Schüssel füllen und mit der Marinade mischen. Den gut abgetropften Porree und die abgetropften Mandarinen zum Reis Salat geben und vorsichtig untermischen. Champignons in ein Sieb füllen und so lange unter klarem Wasser spülen, bis das Wasser nicht mehr schäumt. Champignons sehr gut abtropfen lassen, halbieren und unter den Reis Salat mischen.


(C) Foto & Text Foto: Reis Salat mit Mandarinen - zurück zum Rezept | Impressum