Kaki

Kaiser KirschenKarambole

Tamarillo
Grüne Wein Trauben
Blaue Wein Trauben
Granat Apfel
Papaya

100 g Kaki - Nährwerte: 73 kcal / 305 kJ
Eiweiß: 1 g - Fett: 0 g - Kohlenhydrate: 18 g

über Kaki  alle Zutaten  Obst
Kaki oder Sharonfrucht sind tomatenähnliche Früchte mit gelblich-orangefarbener bis rötlich glänzender Schale. Der Geschmack ist allerdings süß und erinnert leicht an eine Mischung aus Birne, Pfirsich und Aprikose. Die verschiedenen Sorten unterscheiden sich leicht in Form und Festigkeit. Kaki sind rund und das Fruchtfleisch ist weich und fast geleeartig, während die Sharonfrüchte leicht quadratisch sind und das Fruchtfleisch fest und knackig ist. Kaki und Sharonfrüchte sind druckempfindlich und sollten möglichst gleich verbraucht werden, wenn sie reif sind. Man kann sie halbieren, mit etwas Zitronensaft beträufeln, was den Geschmack unterstreicht und auslöffeln. Man kann auch die Schale abziehen, das Fruchtfleisch pürieren und unter Joghurt oder Quark rühren. Auch als Sorbet lassen sich die Früchte zubereiten, oder als Beilage zu Eis, Pudding, für Salate oder zur Dekoration von Torten verwenden. Kaki sind reich an Vitamin A, Vitamin C und Kalzium, wodurch sie gerne als rascher Energiespender verwendet werden und die Widerstandskräfte gegen Erkältungen stärken.






Rezepte mit Kaki
Kaki Creme Dessert Kaki Creme Dessert ist ein wohlschmeckendes und dekoratives Dessert, welches sich ...
Kokos Creme mit exotischen Früchten lässt sich sehr gut vorbereiten, da die Kokos Creme mindestens drei ...
Thailändischer Obst Salat wird mit Jasmintee mariniert, wodurch er die typische leicht blumige Note ...






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz