Rote Beete

Rot KohlRote Beete Scheiben

alle Zutaten
Gemüse

Stauden Sellerie
Kicher Erbsen
Sellerie
Kartoffeln
Getrocknete Tomaten in Öl

100 g Rote Beete - Nährwerte: 36 kcal / 151 kJ
Eiweiß: 2 g - Fett: 0 g - Kohlenhydrate: 10 g

über Rote Beete
Rote Beete (Beete stammt vom lat. beta, "Rübe") oder Rote Bete (engl. Beetroots, red beets, franz. Betteraves rouge, ital. Barbabietole, span. Remolachas) wird auch Rote Rübe, Rande oder Salatbete genannt. Da rote Beete extrem stark färbt, sollte man bei der Verarbeitung unbedingt Haushaltshandschuhe tragen. Rote Beete gibt Gerichten wie Labskaus oder rotem Heringssalat die typische Farbe. Auch zum Einfärben von selbstgemachten Nudeln kann man Rote Beete verwenden. Rote Beete gibt bereits gekocht und in Folie verschweißt in der Gemüseabteilung oder säuerlich eingelegt in Gläsern.






Rezepte mit Rote Beete
Blinis mit Herings Salat können als kleine Vorspeise oder Fingerfood serviert werden. Für die Blinis ...
Borschtsch Gemüse Suppe Für Borschtsch Gemüse Suppe Hohe Rippe und Schweine Nacken in einen großen Topf ...
Bremer Labskaus ist ein traditionelles Seefahrergericht und wird, wie früher auf langer Seefahrt üblich, ...
Canapes mit Herings Salat Für Canapes mit Herings Salat kann man den Herings Salat sehr gut vorbereiten ...
Dänischer Salat kann auch als kleine Vorspeise zusammen mit herzhaftem Bauernbrot serviert werden. Eier ...
Hamburger Labskaus wird mit Corned Beef und Rote Beete zubereitet und mit Spiegelei serviert. Dazu ...
Herings Salat ist vielfältig einsetzbar und lässt sich sehr gut vorbereiten, da er 1-2 Stunden ziehen ...
Hosomaki Sushi mit Rote Beete ist eine vegetarische Variante vom Sushi, die besonders dekorativ aussieht. ...
Kalter Borschtsch schmeckt sehr erfrischend und wird als kalte Suppe serviert. Zunächst Eier in ca. 10 ...








(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum