Krabben

Kieler SprottenLachs

alle Zutaten
Fisch

Shrimps
Garnelen
Scampis
Hummer TK
Krabben Salat

100 g Krabben haben: 94 kcal / 393 kJ

über Krabben
Am besten schmecken frische Nordsee Krabben, die noch aus dem Panzer gepult werden müssen. Ihr Geschmack ist gegenüber den tiefgekühlten Tiefsee Krabben wesentlich aromatischer. Wenn man keine frischen Krabben bekommt, kann man auch auf bereits ausgelöstes Krabben Fleisch aus dem Kühlregal ausweichen. Tiefgefrorene Krabben vor der Verwendung in ein Sieb füllen, im Kühlschrank auftauen und kurz abspülen. Die Krabben gut trocknen lassen, bevor sie weiter verarbeitet werden. Es gibt auch eingekochte Krabben aus der Dose, die allerdings keine Alternative darstellen.






Rezepte mit Krabben
Asiatischer Reis Salat mit Krabben erinnert geschmacklich etwas an Sushi, da die gleichen Gewürze ...
Avocado Krabben Cocktail kann als kleine Vorspeise mit frischem Weißbrot oder Baguette serviert werden. ...
Avocado mit Krabben läßt sich gut vorbereiten und eignet sich somit nicht nur als kleiner Snack für ...
Bami Goreng Nudel Pfanne ist ein indonesisches Nudel Gericht und kann auf viele verschiedene Arten ...
Bärlauch Petersilien Suppe Für Bärlauch Petersilien Suppe mit Krabben am besten frische Nordsee Krabben ...
Blätterteig Krabben Snack Für den Blätterteig Krabben Snack am besten frische Nordsee Krabben verwenden ...
Blinis mit Krabben Cocktail werden kalt serviert und lassen sich sehr gut vorbereiten. Für die Blinis ...
Blumen Kohl Creme Suppe Für Blumen Kohl Creme Suppe die Röschen ohne Stiele knapp abschneiden. Den Strunk ...
Blumen Kohl Suppe mit Krabben Für Blumen Kohl Suppe mit Krabben verwendet man am besten Nordsee Krabben, ...






1 2 3 4 5 6 7 8 9 weiter


(C) Foto & Text Zutaten Foto(s) alt: Krabben - hier klicken marions-kochbuch.de - Impressum