Nudeln

Muschel NudelnNudeln, bunte

alle Zutaten
Nudeln

Band Nudeln
Kritharaki Nudeln
Spirelli Nudeln
Penne Nudeln
Glas Nudeln

100 g Nudeln - Nährwerte: 367 kcal / 1536 kJ
Eiweiß: 12 g - Fett: 1 g - Kohlenhydrate: 76 g

über Nudeln
Nudeln werden in Italien Pasta genannt. Meistens bestehen die Teigwaren aus Hart Weizen Grieß. Für Nudeln verwendet man aber auch Reis-, Mais- oder Kartoffel Mehl. Nudeln gibt es in allen möglichen Formen, von flachen Band Nudeln über kleine Röhren, geringelte, gedrehte oder muschelförmige Nudeln bis hin zu Teigplatten für Lasagne oder große Cannelloni zum Füllen. Nudeln werden meist als Vorspeise oder Hauptgericht mit Pasta Saucen gereicht. Man kann sie aber auch als Beilage statt Kartoffeln, Reis oder Knödeln servieren.






Rezepte mit Nudeln
Bärlauch Nudeln Nudeln bißfest garen. Inzwischen Bärlauch waschen, gut trocknen und die groben Stiele ...
Brokkoli Nudel Auflauf Für den Brokkoli Nudel Auflauf die kleinen Röschen vom Brokkoli abtrennen. Den ...
Cevapcici mit Nudel Salat lassen sich zum Grillen sehr gut vorbereiten. Man kann die Cevapcici auf dem ...
Gebratene Nudeln wurden früher häufig als typisches Resteessen serviert, wenn noch genügend Nudeln vom ...
Gemüse Eintopf mit Rind Fleisch schmeckt durch das Auskochen der Beinscheibe vom Rind besonders kräftig ...
getrocknete Tomaten Schinken Nudeln werden mit zartem Lachs Schinken zubereitet und in einer cremigen ...
Griechischer Nudel Salat kann warm oder kalt serviert werden. Je länger er zieht, desto besser schmeckt ...
Gulasch Dieses Gulasch ist nach einem alten Familienrezept zubereitet und wird besonders zart. In einem ...
Lamm Ragout Für das Lamm Ragout zunächst das Fleisch von der Lamm Keule lösen und in kleine Würfel ...






1 2 3 4 5 6 weiter


(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum