Oregano

MinzezweigPetersilie

alle Zutaten
Kräuter

Getrockneter Majoran
Kräuter der Provence
Thymian
Basilikum
Bärlauch

100 g Oregano - Nährwerte: 343 kcal / 1435 kJ
Eiweiß: 11 g - Fett: 10 g - Kohlenhydrate: 50 g

über Oregano
Oregano (engl. Oregano, franz. Origan, ital. Origano, span. Orégano) ist wilder Majoran. Man verwendet zum Würzen die ausschließlich die kleinen leicht behaarten Blätter. Oregano sollte immer mitgekocht werden, da sich sein Aroma erst nach 20 Minuten voll entfaltet. Dabei würzt man mit Oregano sparsam, weil sein Aroma intensiv ist. Oregano passt zur mediterranen Küche und harmoniert mit anderen Kräutern wie Thymian, Rosmarin oder Basilikum.






Rezepte mit Oregano
Albondigas en Salsa Texicana sind scharfe kleine Hackbällchen in einer pikanten Sauce, die als Tapas ...
Auberginen Chili con Carne Für Auberginen Chili con Carne Auberginen in eine Schüssel legen, mit ...
Auberginen Röllchen Gratin Dieser Auberginen Röllchen Gratin aus Griechenland wird mit magerem Rinder ...
Avocado Chimichurri Bruschetta Für Avocado Chimichurri Bruschetta Limonensaft mit Olivenöl verrühren und ...
Balkan Hack Spieße lassen sich zum Grillen gut vorbereiten, da das Hack besser schmeckt, je länger es ...
Band Nudeln mit Krakauer ist ein einfaches aber herzhaftes Gericht. Die Band Nudeln bissfest kochen. ...
Bauern Suppe ist eine deftige Hauptspeise, ähnlich einer Minestrone. Zwiebel und Knoblauch pellen und in ...
Bifteki auf Bauern Salat Die Bifteki auf Bauern Salat kann man außerhalb der Grillsaison auch sehr gut in ...
Bifteki Hamburger Bifteki Burger werden mit selbstgemachtem Zaziki und Vollkornbrötchen zubereitet. Für ...






1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 weiter


(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum