Haushaltswaren
Backformen
Barzubehör
Elektrogeräte
Grill & Zubehör
Kochtöpfe
Küchenhelfer
Messer
Messerset
Pfannen
Pfannen Zubehör
Silikon Backformen
Silikon Küchenhelfer
Wok Pfannen

Pfeffermühle



Küchenhelfer

Salzmühle

über Pfeffermühle
Nachdem ich bereits mehrere preiswertere Pfeffermühlen im Gebrauch hatte und bei diesen meist nach relativ kurzem Gebrauch die Mahlwerke kaputt gegangen sind, habe ich mir eine hochwertigere Pfeffermühle mit einer Höhe von 14 cm gekauft, die ich in einem Set zusammen mit einer Gewürzmühle und einer Salzmühle günstiger erworben habe. Bei dieser Pfeffermühle besteht das Mahlwerk aus hochwertiger Keramik von besonders großer Härte. Keramik ist fast abriebfrei und dadurch besonders langlebig. Immerhin gibt es eine Garantie von 10 Jahren. Sehr gut gefällt mir auch die Kombination vom mattiertem rostfreien Edelstahl 18/10 für den oberen Teil der Pfeffermühle und dem Glasbehälter für die Pfefferkörner. So sieht man bereits vor dem Kochen, ob man die Pfeffermühle noch auffüllen sollte. Die Pfeffermühle liegt gut in der Hand, lässt sich einfach bedienen und mit einem feuchten Tuch wieder reinigen. Die Pfeffermühle wird durch einen Aromadeckel fest verschlossen, so das das Aroma vom Pfeffer bewahrt wird. Im Inneren der Pfeffermühle befindet sich ein Einstellrad, mit dem man den Mahlgrad stufenlos einstellen kann. Das Befüllen mit Pfefferkörnern ist denkbar einfach, da man den Glasbehälter einfach abdrehen kann und kein Gestänge, wie bei den anderen Mühlen meist üblich, im Weg ist.






(C) Foto & Text - marions-kochbuch.de - Impressum - Datenschutz